VMware

Start  >>  Produkte und Hersteller  >>  VMware

VMware – Virtualisierung einfach

Die Logo VMware Enterprise PartnerVirtualisierung von Betriebssystemen mit Hilfe von Lösungen und Produkten von VMware nehmen wir seit 2005 vor. Über 90% der von uns in den letzten Jahren installierten Server laufen in virtuellen Umgebungen, da die technischen und wirtschaftlichen Vorteile frappierend sind.

Einfachere Administration der Server mit massiver Zeitersparnis bei der Pflege der Betriebssysteme, Einsparung von Geräten und stabiler laufende Software, geringere Stromkosten, Verringerung der Zahl der physischen Systeme – typischerweise Server, unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV), Switches, Rack-Plätze – und oft genug auch Lizenzkosten. Ein unterbrechungsfreier Betrieb bei Erweiterungen, Störungen, Updates und GAUs oder Desaster Recovery sind ohne Frage weitere wichtige Merkmale.

Die Umsetzung erfolgt unabhängig vom Hardware-Hersteller. Wir betreuen alle Installationen auf von VMware freigegebener Hardware – Fujitsu Primergy, HP Proliant, IBM xSeries oder DELL Poweredge sind nur einige Beispiele für Server. Fujitsu Eternus Storagesysteme gehören genau so dazu wie auf DataCore SANsymphony basierende Systeme, HP EVA, 3PAR und MSAs, DELL Compellent und PowerVault, EMC oder NetApp.

Desktopvirtualisierung

Auch PCs können virtualisiert werden. Durch den Betrieb von virtuellen PCs haben Sie alle PCs direkt im Zugriff – Installationen, Updates, Support und Pflege erfolgen zentral. Bei einer größeren Zahl von PCs erfolgt die Umsetzung mit Hilfe von VMware Horizon (früher VMware View genannt), nur einzelnen virtuellen PCs können auch schon die Standardwerkzeuge, die bei jeder VMware vSphere Essentials, Essentials Plus, Standard oder höheren Lizenz enthalten sind.

Datensicherung

Das Virtualisieren von Betriebssystemen bedeutet in der Regel, dass auch die Datensicherung vereinfacht werden kann und sich zusätzliche Möglichkeiten ergeben. Die einfache komplette Wiederherstellung auf Geräten eines anderen Herstellers bei Tausch oder Ausfall eines Servers mit Hilfe von Veeam ist nur ein Beispiel, das Starten von Betriebssystemen während die Wiederherstellung (Restore) noch läuft ein anderes. Zudem läuft die Sicherung fast immer deutlich schneller ab als bei herkömmlichen Methoden, so dass auch die Backup-Zeiten drastisch fallen können.

Produkte

Das Produktportfolio von VMware umfasst von der Virtualisierung eines einzelnen Betriebssystems auf einem PC bis hin zu ganzen Rechenzentren ein breites Spektrum an Lösungen. VMware vSphere mit dem ESXi Hypervisor ist sicherlich am weitesten verbreitet. Welche Variante mit welchen Features wie beispielsweise Snapshots, vMotion, Storage-vMotion, High Availabilty (HA), Fault Tolerance (FT) oder vCenter Server für Sie optimal ist ergibt sich aus Ihren Anforderungen.

Profitieren Sie

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung, unserer VMware Enterprise Partner Zertifizierung und unseren Technikern mit VMware VCP – Zertifizierung. Gerne zeigen wir Ihnen die Praxis anhand eines hochverfügbaren Clusters bei uns im Hause.

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!